Dienstag, 28. März 2017

mit Verspätung

Ganz vergessen zu zeigen habe ich hier den Inhalt von meinem Adventkalender. Die kleinen Knäule sind zum Teil schon verarbeitet. Aus einigen habe ich Anhänger oder Socken für das Geburtshaus genadelt. Einige Knauel habe ich noch, die kombiniere ich mit uni Wolle und strick Socken für mich draus. Die Farben sind einfach nur klasse

Montag, 27. März 2017

Makerist verlängert

die Rabattaktion bis Mittwoch, also könnt ihr noch weiter stöbern gehen!

Ein Loop

Ich tüftel gerade an der Anleitung für einen Loop und habe daher dies zur Zeit auf den Nadeln. So ganz schlüssig bin ich mir noch nicht, aber es wird.... Gar nicht so einfach, die Ideen vom Kopf auf die Nadeln auf Papier zu bekommen.... 

Samstag, 25. März 2017

Eine Lesesocke

Gemeinsam mit einem Buch hat sich diese kleine Socke auf die Reise gemacht. Nun kann ich sie zeigen, sie ist gut angekommen und die Beschenkte hat sich gefreut. 
Fürs nacharbeiten findet ihr die Anleitung bei makerist oder crazypatterns. Ich muss jedenfalls meinen Vorrat auffüllen.

Freitag, 24. März 2017

Mal etwas Werbung

Ab heute gibt es meine und auch viele andere Anleitungen für 2 Euro, also dann los, geht mal gucken, ob nicht doch was für euch dabei ist. Zwischen 9 und 10 Uhr geht es los, viel Spaß beim stöbern....

Donnerstag, 23. März 2017

Es wird ....

Den Grund, warum ich im Moment wenig genähtes zeige, seht ihr hier: ich habe mir eine neue gebrauchte Nähfee zugelegt und es fehlt gerade etwas an Zeit, um uns kennen zu lernen. Ich hoffe auf dieses oder nächstes Wochenende und danach nähe ich dann auch wieder los - wenn alles klappt. Ich freu mich drauf.... 

Mittwoch, 22. März 2017

Häkelherzen

 Gehäkelt habe ich auch mal zwischendurch. Mehr als 2 hintereinander gehen leider nicht von diesen Herzen, da die Nadel Stärke 1 ganz schön piekst. 
 Aber die Mühe lohnt sich finde ich. Die Ketten trage ich sehr gern und einige sind auch schon anderweitig unter gekommen. 

Montag, 20. März 2017

Creativa

 Wie auch in den letzten Jahren war ich am Freitag mit meiner Freundin auf der Creativa in Dortmund. Wir fahren dort hin um einen gemeinsamen Tag zu verbringen, meist mit wenig bestimmten Kaufabsichten. Wir wollen einfach schauen und Spaß haben. Natürlich sind wir noch nie ohne etwas heim gekommen, aber das Shoppen ist nicht das Hauptziel. 
Vor lauter schauen habe ich nicht viel Bilder gemacht, es ist ja auch nicht überall erwünscht, an diesem Stand allerdings schon und so habe ich dann doch mal das Handy gezückt. Ich finde diese Sachen ganz zauberhaft und die ein oder andere Idee werde ich bestimmt mal umsetzen. 
 
Unser Tag auf der Messe war wieder sehr schön, es hat uns gut gefallen und wir haben das ein oder andere entdeckt, was uns inspiriert hat. Das einzige, was mir negativ aufgefallen ist, waren die vielen Stände von Klamotten und damit meine ich nicht die tollen selbstgemachten Sachen, sondern die "Billigheimer". Was bitte machen die da????