Samstag, 20. Dezember 2014

Wieder da

Seit gestern ist die Nähfee wieder an ihrem angestammten Platz. Ich freu mich, gestern war auch der letze Arbeitstag in diesem Jahr. Nun haben wir Betriebsferien, so kann ich meine Zeit kreativ nutzen. Die Termine sind auch alle "abgearbeitet" und Ruhe kehrt ein. Herrlich, endlich wird es auch hier etwas besinnlicher. Das habe ich in den letzen 2 Wochen doch etwas vermisst....

Freitag, 19. Dezember 2014

Vorbereitungen

Für die ein oder andere Idee kann ich an der Stickmaschine schon mal vorarbeiten, bis die Nähma wieder da ist. Die Kleinen auf dem dunklen Filz werden bei einer Tasche mit verarbeitet, für die kleine schwarze Katze habe ich auch schon eine Idee, muss aber noch ausprobieren.

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Zwischendurch

Ein paar Maschenmarkierer sind wieder entstanden. Die gehen gut zwischendurch, wenn die Stickmaschine läuft. Ich warte immer noch sehnsüchtig auf die Nähfee und habe den Kopf schon wieder voller Ideen, grins

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Eine Mütze, diesmal in grün

 Am Samstag ist sie fertig geworden, eine weitere Mütze, 
 diesmal in grün, 
 wieder im falschen Patent,
und einem Bommel. Den habe ich selbst gemacht. Der Plüschbommel, den ich noch hatte, passt irgendwie nicht so recht zu dem Grünton der Wolle. Aber Bommel machen ist ja auch kein Problem, das geht ja schnell. 

Montag, 15. Dezember 2014

Ich warte.....

Am Samstag kam die mail, dass die Nähfee gewartet wurde und alles okay ist, hurra. Jetzt warte ich auf die Rückkehr, dann kann es mit den vorbereiteten Sachen weiter gehen. Freu mich schon. Ist schon seltsam, warum möchte man immer das, was gerade nicht geht? Habe die Nähfee echt vermisst, obwohl hier noch jede Menge anderes zu tun ist...

Samstag, 13. Dezember 2014

Eine Josefine

Das dritte Josefinentuch wächst jeden Dienstag vor sich hin. Für Treffen oder stricken in größerer Runde eignet sich dieses Tuch ganz hervorragend. Bitte verzeiht die nicht ganz so gute Bildqualität, aber da ich die ganze Woche abends erst spät daheim war und die Tage auch nicht wirklich hell waren, bekomm ich es gerade nicht besser hin... 

Freitag, 12. Dezember 2014

Eulenstulpen

Etwas verändert habe ich für mich die Eulenstulpen. Das Bündchen ist 2 M rechts, eine Masche li gestrickt (oben und unten). Die Eule habe ich wie bei den ersten Stulpen letztes Jahr gestrickt und den Daumen habe ich etwas meiner Hand angepasst. So ist es bequemer.
Im Moment ist es etwas umständlich, gescheite Bilder zu bekommen, vor allem, wenn der Himmel schwarz ist und es blitzt und donnert. Aber die Farbe stimmt einigermaßen, das ist kein grau, kein braun, kein khaki, so eine Mischung aus allem....