Sonntag, 28. Februar 2010

Fertig

geworden ist vor wenigen Minuten der Rundschal!!!



Samstag, 27. Februar 2010

Wenn der Postbote kommt

bringt er entweder Wolle oder Bücher. Heute waren es diese beiden Strickbücher. Man muss ja auch mal was anderes stricken als Socken. Habe beide durchgeblättert und bin begeistert, das ein oder andere wird bestimmt nachgestrickt.

Freitag, 26. Februar 2010

Die Strickmaus tauscht nun auch

Ich habe einen weiteren Blogg eröffnet, vielleicht mag jemand mit mir tauschen?
http://dietauschmaus.blogspot.com/
Ich freue mich über eure Besuche

Donnerstag, 25. Februar 2010

Fertig

sind die Socken für den Sohn meiner Freundin gestern abend geworden. Das Muster findet ihr weiter unten.

Mittwoch, 24. Februar 2010

Wollpaketreise II

Hier noch mal einige Infos zu der Rundreise:
-genügend Teilnehmer habe ich zusammen, aber es können sich gern noch Wollsüchtige melden.
-es gibt einen Tippfehler (schäm) die Reise beginnt am 05.03.2010 und nicht am 05.05.2010!

Fortschritte

macht der Rundschal für meine Bekannte!

Ein Danke schön

mal an alle Blogger und Leser für ihre netten Kommentare und die Hilfe, wenn mal Fragen auftauchten sagt
die Maus

Sonntag, 21. Februar 2010

Socken für den Sohn meiner Freundin

habe ich gestern abend begonnen. Der Kleine wird im April 6 Jahre alt und wünscht sich tatsächlich Socken. Ich stricke wie folgt:
Muster (Maschenzahl teilbar durch 6)
1.Reihe 1 M li, 5 M rechts
2.Reihe 2 M li, *3 M rechts 3 M li*, von *bis* wiederholen
3.Reihe 3 M li, *5 M rechts, 1 M li*, von * bis * wiederholen
4.Reihe 2 M li *3 M re, 3 M li* , von * bis * wiederholen
5. und 1.Reihe 1 M li 5 M re
Das Muster spukte mir schon lange im Kopf herum, ich habe es auf einem Zettel notiert bei meinen Anleitungen gefunden und weiß nicht mehr, wo es her kommt, dem Gekritzel nach zu urteilen aus meinem Kopf (als Idee), bin mir aber nicht wirklich sicher. Es wirkt ein wenig wie ein Patentmuster.

Samstag, 20. Februar 2010

Mein Gewinn ist da...


und ich freu mich total. Ich habe heute mein Paket bekommen, dass ich bei der Verlosung von Herbstgold gewonnen habe und freue mich total. Noch mal lieben Dank.

Donnerstag, 18. Februar 2010

Wollpaketrundreise


Angeregt durch eine Vielzahl von Bloggaktivitäten bin ich auf die Idee gekommen, per Versand Wolle zu tauschen. Die meisten haben bestimmt im Vorrat einige Knäuel, die nun doch nicht verstrickt werden wollen oder nicht mehr gefallen. Ich stelle mir das wie folgt vor: Ich packe ein Paket mit insgesamt 500 gr Sockenwolle(siehe Foto) es sollten pro Farbe/Sorte schon 100 gr sein, damit ein paar Socken entstehen kann. Das schicke ich dann auf die Reise. Jeder, der mitmacht, kann sich nehmen, was gefällt und füllt einfach neu wieder auf. Ob jemand nun 300 gr tauscht oder 100 gr oder auch alles austauscht, ist egal. Wichtig ist nur, dass bei jedem ein Packet mit 5x100 gr Sockenwolle ankommt. Ich würde das Packet mit Liste losschicken und jeder, der es bekommt, setzt sich vor dem Weiterversand mit dem nächsten auf der Liste in Verbindung. Gibt es keine Rückmeldung innerhalb von 3 Tagen, wird der nächste angemailt. Wer Lust hat, schickt mir bitte eine mail bis zum 28.02.2010, es sollten mindestens 10 Teilnehmer mitmachen, sonst wird die Reise abgesagt. Über Bilder von unterwegs oder links freue ich mich natürlich auch.


Reisebedingungen
1. Die Wolle reist ausschließlich mit dem Hermes-Versand, ist einfach sicherer und kann nachverfolgt werden.
2. Die Wolle sollte innerhalb von 4-5 Tagen weiter geschickt werden.
3. Es müssen immer wieder 500 gr Sockenwolle in das Paket.
4. Die Sendungsnummer ist mir mitzuteilen, am besten per mail.
5. Die Reiseroute der Wolle richtet sich nach der Ardessliste, die gestaltet sich nach Eingang der mails und liegt dem Paket bei. Sie wird nicht veröffentlicht und jeder, der was genommen hat, streicht sich.
6. Die Wolle muss nicht unbedingt den gleichen Preis haben, ich hoffe aber auf Fairness untereinander.
7. Wenn so gar nichts dabei ist, dann einfach weiter schicken und wer mag, trägt sich als vorletzter noch einmal ein, das muss mir dann mitgeteilt werden.
8. Die Reise beginnt am dann am 05.05.2010

Ganz wichtig, Eure Adresse mailen an: muschelmaus67(at)web(dot)de

Montag, 15. Februar 2010

Am Samstag in der Post

war das Buch "Omas Strickgeheimnisse". Hier sind wunderschöne Muster gut erklärt. Auf Anhieb habe ich mir schon mindestens 5 Stück ausgesucht, die ich nachstricken möchte. Es sind überwiegend Lochmuster und obwohl ich ja schon einige Musterbücher habe, sind hier viele Muster erklärt, die ich so in den anderen Büchern nich gefunden habe. Da hat sich dann der Kauf gelohnt!

Sonntag, 14. Februar 2010

Rundschal


Hier kann man den Fortschritt am Rundschal für meine Bekannte sehen. Langsam zeigt sich: die Färbung der Wolle und das Muster passen recht gut zusammen. Die Wolle ist von Junghans.

Samstag, 13. Februar 2010

In der Post


waren in den letzten Tagen diese Reihenzähler. Ich habe mich beim Stricken so daran gewöhnt, dass ich gar nicht mehr ohne kann. Gekauft habe ich sie hier. Meist habe ich mehrere davon in Gebrauch und ich finde sie praktisch und außerdem schön anzusehen.

Sparstrumpf

Hier nun wie versprochen, der fertig gestellte Sparstrumpf.
Ich habe mit 48 M Anschlag eine Socke gearbeitet

und diese dann noch phantasievoll ausgeschmückt. Am Bund befindet sich der
Holzeinsatz für den Geldeinwurf. Als Geldgeschenk oder nur mal so
finde ich die Idee klasse und werde bestimmt noch mehr davon stricken.



Freitag, 12. Februar 2010

Karla kommt....


... zu mir in das Ruhrgebiet. Habe schon in meinem anderen Blogg berichtet, daher hier nur der kurze HInweis. Ich freue mich auf den Besuch.

Montag, 8. Februar 2010

Angestrickt

Für eine ganz liebe Bekannte stricke ich einen Rundschal. Sie hat mir die Wolle besorgt und ich stricke ein Muster mit Zopf. Habe gestern die ersten 11 Reihen geschafft, später dann mehr.