Samstag, 31. Juli 2010

Die Grannytasche ist fertig

Hier kann ich euch nun meine fertige Tasche zeigen. Die Häkelei war ja schon länger erledigt, aber ein Innenfutter musste noch her. Heute endlich habe ich mich dann an die Nähfee gesetzt und das Futter fertig gemacht. Eingenäht ist es von Hand, gaaannz genau passt es zwar nicht, aber es schaut gut aus, also darf es bleiben.




Ein Stern

ist entstanden aus dem Mikadospiel. Er dient als kleines Kissen in meinem Sessel. Gestrickt aus Sockenwolle gefällt er mir gut und macht meinen Sessel sehr gemütlich.

Freitag, 30. Juli 2010

Ein Marmeladenhütchen....

...ist auch entstanden. Die Idee finde ich recht gut, da ich ja auch immer mal Marmelade verschenke. Die Anleitung ist aus dem Buch 100 kleine Häkelideen.

Eine Blumenkette...

..habe ich gestern abend fertig bekommen. Das wird bestimmt nicht die letzte sein, dazu gefällt sie zu gut.

Donnerstag, 29. Juli 2010

Ein Hase..

..ist auch bei mir eingezogen. Die Anleitung ist von Babsie.

Mittwoch, 28. Juli 2010

Minis...

...sind auch wieder fertig. Das Sockenpaar geht ins Geburtshaus, die Schlüsselanhänger in die Zuverschenkenkiste.

Fliegenpilze

Ganz viel Glück habe ich gehäkelt. Einen großen Pilz (ca 10 cm hoch) und...
... einen Winzling von ca 2,5 cm Größe (sofern man hier von Größe sprechen kann). Die Anleitung ist von KristinasArt (schaut mal bei ihr bei DaWande vorbei.)


Sonntag, 25. Juli 2010

Der nächste Button...

...ist fertig. Wieder nach einer Anleitung von Babsie. (Leider klappt es hier nicht mit den links, der Shop ist bei DaWanda und heißt Babsies Hook). Ich hab die Katze leicht verändert, der Button wird verschenkt und die Katze sollte der Hauskatze ähneln.

Samstag, 24. Juli 2010

Postkartenwichteln

Gerade ist die letzte Karte angekommen. Vielen Dank an Euch für die schönen Karten. Die Aktion hat mir viel Spaß gemacht, mehr könnt ihr bei Muschelmaus heute lesen.

Oft geküsst...

..aber es blieb ein Frosch. Dieser kleine Kerl ist nach einer Anleitung aus einem Buch entstanden: 100 kleine Häkelideen. Nun bevölkert er meine Deko im Esszimmer. Er wird aber nicht lange alleine bleiben. Die Anleitungen in dem Buch sind gut geschrieben, da folgt bestimmt noch das ein oder andere...

Zwischendurch..


...hab ich auch mal wieder gestrickt. Ein Paar Minis sind fertig geworden.

Nun auch fertig....

...geworden ist der Topflappen. Er ist etwas größer gearbeitet, da mein Mann sehr große Hände hat und ihm die anderen Topflappen zu klein waren. Gearbeitet nach einer Anleitung von Landlust und mit Baumwolle von Schöller und Stahl, Record 210 color

Donnerstag, 22. Juli 2010

Wichteleien

Bei den Casa-Knitters wurden Spülis gewichtelt. Hier meine Ausbeute. Die Farben passen perfekt zu meiner Küche. Liebe Beany, vielen Dank. Ich hab mich sehr gefreut.

Mittwoch, 21. Juli 2010

Mein erster Button...


...ist auch fertig geworden. Das Gesicht wurde auf Wunsch einer einzelnen Dame (die den Button auch bekommt) etwas verändert. Mir gefällt ja die Vorlage von Babsie besser, aber wenn`s so gewünscht wird, was soll man (oder Frau) da machen.

Brauche mal eure Hilfe

Bis vor kurzem konnte ich mit der Hyperlinktechnik hier verlinken und aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen geht das nicht mehr. Weiß jemand Rat??

Dienstag, 20. Juli 2010

Grannypuzzletasche

Weiter geht es mit dem Grannypuzzle, eine Taschenhälfte ist fast fertig, die zweite Seite ist in der Bearbeitung, weitere Details folgen....



Samstag, 17. Juli 2010

Weiter geht es ....

... mit der Tasche. Erst alles einmal umhäkeln, ich hab mich für feste Maschen entschieden, dann die Farben sortieren, verschieben und sich dann entscheiden. Nun wird die erste Seite der Tasche zusammengehäkelt....
....Fortsetzung folgt...


Mittwoch, 14. Juli 2010

Aus dem Mikadospiel...


...wird langsam aber sicher der erste Teil eines Sterns. Wenn ich weiter bin, gibt es auch neue Bilder. Im Moment bin ich eher mit Fäden vernähen befasst

40 Grannys sind fast fertig

Nun heißt es "nur noch" 160 Fädchen vernähen. Das ist eine echte Fleißarbeit und von mir auch ziemlich ungeliebt, aber es muss ja sein. Dann kann ich bald weiter überlegen, wie ich den Rest der Tasche genau gestalten werde.

Dienstag, 13. Juli 2010

Keep smiling!!

Nach einer Anleitung aus dem Buch "Topflappen-Hits, neue Ideen" von OZ creativ ist dieser Grinselappen entstanden. Da lacht wenigstens einer, wenn ich koche ;o)

Verlosung im Drosselgarten

Eine Verlosung gibt es bei Traudi zum Blogggeburtstag, hierzu einfach die Überschrift anklicken. Da bin ich gern dabei.

Samstag, 10. Juli 2010

Mikado????

Irgendwie schaut es so aus, als wolle ich Mikado spielen. Aber es wird ein Sternenkissen. Das habe ich in einem anderen Blog gefunden und das gefiel mir so gut, da hab ich mich gleich ans Werk gemacht. Wenn man über den Anfang hinauskommt, geht es auch ganz einfach. aber der Anfang ist schon wuselig.

Fertig geworden...


...sind heute auch nun endlich meine Socken aus Opal Hundertwasser Wolle. Gestrickt hab ich da irgendwie ziemlich lange dran, da ich noch sooo viele andere Sachen machen musste. Aber nun ist "Die Straße zum Sozialismus" (wer denkt sich eigentlich solche Namen aus?) endlich fertig und gefällt mir auch ganz gut. Gestrickt hab ich einfach 4 Maschen rechts und 1 Masche links.

Donnerstag, 8. Juli 2010

Ein nettes Päckchen...

...bekam ich heute vom Wunschpünktchen. Ihr hat doch die Nadelmaus so gut gefallen. Lieben Dank Anja für das "Gehäkel", ich habe mich sehr gefreut.

Post von der Woolbox


(klick die Überschrift) Ich hab mir fürs Häkeln Wolle bestellt. Normalerweise mach ich ja keine Werbung, aber die Woolbox ist klasse. Günstig und irre schnell, sehr nett noch dazu. Das kann ich echt bedingungslos empfehlen.

Wolle bei der Tauschmaus

Ich habe Wolle in den Tauschblogg gestellt.....

Mittwoch, 7. Juli 2010

Tasche für die Häkelnadel


Bei Heike ( www.myblog.de/sockenstricksucht1 ) habe ich diese Täschchen entdeckt und mir auch gleich eines ausgesucht. So gut kann ich das noch nicht selbst und da ich ja von ihr auch die anderen Taschen aus diesem Stoff für meine Wolle und die Stricknadeln habe, war klar, das dieses kleine Täschchen auch zu mir kommt. Es beherbergt jetzt Häkelnadeln, Schere und Zubehör für unterwegs.

Grannies


Auch wenn es nicht so aussieht, das wird mal eine Tasche.Insgesamt benötige ich 40 von diesen Grannies, also 8 von jeder Farbe. Dann werde ich diese zusammenhäkeln und von innen mit Stoff füttern. Nur für die Henkel fehlt mir noch die richtige Idee, aber da fällt mir bestimmt noch was ein...

Dienstag, 6. Juli 2010

Kommentare

Also, das Problem scheint noch immer nicht behoben, ich hoffe, das man all die lieben Kommentare bald lesen kann. Es scheinen ja so einige betroffen zu sein, hoffentlich dauert das nicht gar so lang ;o(

Die Post

lässt mich nun zur Packstation sausen per sms. Über die heutige Nachricht habe ich mich besonders gefreut. Das Päckchen von Herbstgold ist da. Es enthält Söckchen für das Geburtshaus, die ich umgehend weiterleiten werde und auch noch einige Überraschungen. Ganz ganz lieben Dank hierfür!!!!

Kommentare verschwinden

Irgend etwas scheint hier im Moment nicht zu stimmen, denn es verschwinden Kommentare. Obwohl ich "veröffentlichen" bestätigt habe, sind die Kommentare verschwunden. Bitte nicht böse sein, ich freu mich doch über jeden, der hier etwas nettes für mich hinterlässt. Ich hoffe, dass das bald wieder vorbei ist.

Sonntag, 4. Juli 2010

Ein unbekanntes Wesen?

Wer traut sich denn da?
Mhhh, wer ist das denn?

Ein Hase, ah! Entstanden nach einer weiteren Anleitung von KristinasArt. Man merkt schon, dass ich lange nicht gehäkelt habe. Aber egal, ich übe.



Der kleine Kerl bleibt jedenfalls erst mal auf einen Kaffee. Von den Farben schaut er ja selbst ein bißchen so aus.
P.S. Um keinen falschen Eindruck aufkommen zu lassen: die Tasse ist nicht von mir gehäkelt, siehe weiter unten.
;o)


Samstag, 3. Juli 2010

Erdbeere

Fast fertig ist der Erdbeertopflappen. In Ermangelung gelber Wolle fehlen noch die Knötchen,
aber ich wollte ihn doch trotzdem mal zeigen.
Wenn ich doch jetzt wieder häkel und mal was klappt, freu, dann muss ich das auch zeigen.


Herzig

Gestern abend habe ich nach einer Anleitung von Kristina (klick den Titel)
dieses Herz fertig gehäkelt. Mit ein bißchen Schischi drumrum ist das
ein schöner Schlüsselanhänger oder Taschenbaumler.

Geschafft!

Heute war der Nahtauftrenner mein bester Freund. Ich habe versucht, ohne eine wirkliche Anleitung einen Utensilo zu nähen. Naja, krumm, schief, puckelig, aber nun doch endlich fertig geworden ist er dann ja doch. 3x hab ich alles aufgetrennt, bis ich begriffen habe, wie es gehen könnte. Nun hab ich auch einen. Nicht schön, nicht gerade genäht, aber garantiert ein Unikat.



Gestern abend noch verfädelt


habe ich diese Minis. Sie sind entstanden aus der Restwolle der Regia WM Balls. Die Wolle gefällt mir wirklich gut, so schön weich.