Montag, 30. August 2010

Angestrickt...

...habe ich direkt die nächsten Socken, aus Regia Hand-dye-Effekt. Etwas schwierig zu stricken, aber der Farbverlauf der Wille gefällt mir sehr gut. außerdem ist noch eine Pimpelliese auf der Nadel, aber da lohnt noch kein Foto.

Fertig...

sind gestern die Socken aus der Regia Color geworden. Größe 38 wandert in die Zuverschenkenkiste.

Freitag, 27. August 2010

Modell "Krumm und Schief"


An den Rand der Verzweifelung hat mich heute diese Tasche getrieben. Ich übe ja noch, aber besondere Schwierigkeiten habe ich beim "um die Ecke denken". Mal wieder hatte ich das Vlies auf der falschen Seite und musste fast die gesamte Näharbeit wieder auftrennen, weil Frau so was natürlich erst merkt, wenn sie fast fertig ist, grrrr. Das Auftrennen macht den Stoff auch nicht schöner und so wurde die Tasche auch noch kleiner als gedacht. Als Krönung des ganzen hab ich nun die "falsche" Seite außen, aber das war mir dann letztendlich auch egal.
So also entstand das
Modell "Krumm und Schief"

Ein Glücksbeutel

... ist heute entstanden. Nachdem mir der erste Münzsack im neuen Outfit so gut gefallen hat, habe ich mich auf die Suche nach weiteren Beuteln gemacht und noch einige bekommen. Diese werde ich nun nach und nach verschönern und z.B. als Geschenkverpackung nutzen.

Donnerstag, 26. August 2010

Ein Zwergenmädchen...

...ist bei mir eingezogen. Die Anleitung habe ich bei DaWanda erstanden (klick die Überschrift)
Der Dame werde ich bestimmt noch ein wenig Gesellschaft häkeln, mir schweben da noch einige Abwandlungen im Kopf herum.

Mittwoch, 25. August 2010

Buttons

2 Glücksbuttons hab ich fertig gehäkelt und ...
... einen schiefen Bären, grins. Vor lauter nähen und Gesicht gestalten hab ich irgendwie die Übersicht verloren und nun isser ein bisschen schief. Egal, dafür mag ich ihn umso lieber.


Dienstag, 24. August 2010

Strubbel ist da


und die Geschichten gibt es im anderen Blog, einfach auf den Post-Titel klicken

Verlosung

Bei Evita Creativ gibt es eine tolle Verlosung, einfach die Überschrift anklicken, viel Spaß

Sonntag, 22. August 2010

Kuhten Tag (klick mich)

Nach einer Anleitung von Babsie (nur leicht verändert) habe ich einen Kuh-Button fertig bekommen. Dieser wird nächste Woche verreisen und einen netten Menschen überraschen.

Angestrickt...

.. habe ich Socken in Größe 38 für die Geschenkekiste. Die Wolle hatte ich noch in meinem Vorrat und mir war so nach bunten Socken. Also an die Nadeln, Weihnachten oder eine andere Gelegenheit kommt ganz bestimmt.

Samstag, 21. August 2010

Ein Schlüsselwächter

Dieser Hund ist nach einer Anleitung aus dem Buch "100 kleine Häkelfiguren" entstanden und dient als Schlüsselanhänger. Das Gesicht habe ich allerdings abgewandelt, gefiel mir im Buch nicht so richtig.



3 Buttons ...


... sind gestern abend fertig geworden. Die Anleitungen hab ich aus verschiedenen Anleitungen zusammen gebaut. Hat Spaß gemacht und ist so schnell fertig.

Donnerstag, 19. August 2010

Fertig...

... habe ich die Socken aus der Wolle vom Wollbutt. Vom Farbverlauf bin ich immer noch ganz begeistert. Eine weitere Blumenkette habe ich auch fertig gehäkelt. Die wandert in die Geschenkkiste.

Mittwoch, 18. August 2010

Zweckentfremdung eines Münzbeutels

Vor einiger Zeit bekam ich in diesem Münzbeutel etwas geschenkt. Dekoriert war der Beutel darmals schon, aber die Deko hat nicht lang gehalten, zum Teil vertilgt und zum Teil verwelkt ;o)
Nun habe ich den Münzbeutel zweckentfremdet und ihn umgestaltet. Ich habe ihm ein Innenfutter und eine Halteschlaufe verpasst und ihm ein paar Häkelblümchen spendiert und nun muss er beim Nähen die Fäden sammeln. Ich mag nämlich keine Fäden, die überall herumfliegen. So aufgehübscht hängt der Beutel nun an der Nähfee und fühlt sich wohl dort.




für all Eure lieben Kommentare und Anregungen. Etwas über ein Jahr bin ich im Bloggerland unterwegs, habe Kontakte geknüpft, Ideen und Anregungen, sowie Hilfe gefunden. Mir macht es viel Freude zu bloggen, auch durch Eure Rückmeldungen.
Einen schönen Tag wünscht Euch allen
die Maus

Montag, 16. August 2010

An der Nähfee....

.. war ich heute fleißig. Da ich ja immer noch Anfänger bin, versuche ich mich an Kleinigkeiten, damit das Geradeaus- und Kurvennähen irgendwann richtig gut klappt. Hier bei sind heute entstanden: ein Erdbeerbeutel als Geschenkverpackung...
.... ein Mäppchen für Häkelnadeln, Brille oder sonstiges...

... und eine Korrektur an einem Minitäschchen für das Brillenputztuch von Herrn Maus. Nun muss der Alltag zeigen, ob ggf noch ein Knopf nötig ist? Mal sehen. Nähen macht mir viel Spaß, aber einfach ist es nicht, grins. Irgendwie bin ich häufig damit überfordert, um die Ecke zu denken. Naja, wird schon. Als nächstes habe ich mir ein Rollmäppchen vorgenommen, mal sehen, wie es wird.



Samstag, 14. August 2010

Hier kommt Coco

Als ich heute morgen ins Esszimmer kam, dachte ich, ich seh nicht recht. Sitzt doch ein Affe in der Yuccapalme??? Er stellte sich gleich als Coco vor und sprang in der Palme herum, dass mir Angst und Bange wurde. Na, wenigestens hat er sich seine Verpflegung selbst mitgebracht, da kann er erst mal bleiben.
Coco ist nach einer Anleitung von Ara entstanden (einfach die Überschrift klicken) und die Banane ist aus dem Buch 100 kleine Häkelideen.


Mittwoch, 11. August 2010

Ein Glücksschwein...


...als Button habe ich auch fertig gehäkelt. Die Anleitung ist von Babsie und war wie immer, toll verständlich, Danke!

Sonntag, 8. August 2010

Lesemaus im Glück

Die Fliegenpilze und die Lesemaus sind mir gestern von der Nadel gehüpft, die Anleitungen für die Pilze und auch für den Mäusekörper und die Ohren sind aus dem Buch "100 kleine Häkelfiguren", aber das Gesicht und die Verlängerung des Mäuseschwänzchens zum Lesezeichen sind mir beim häkeln eingefallen. So ist das Mäuschen auch unterwegs mit dabei.

Samstag, 7. August 2010

Angestrickt....

habe ich diese Wolle. Ich habe sie beim Aufräumen meines Wollvorrates wiedergefunden. Mir gefällt der Farbenverlauf richtig gut. Wie ich so was vergessen konnte, naja, kommt davon, wenn frau so viel Wolle hortet :o)

Fertig gehäkelt und dekoriert...


habe ich diese rote Blumenkette.

Mittwoch, 4. August 2010

Fräulein Maus mag Muffins

Als ich heute nach hause kam, fand ich das Fräulein Maus ganz gemütlich in meiner Wolltasche vor. Ein wenig schüchtern tat sie aber immer noch...
...Also habe ich mich an die Zubereitung leckerer Muffins gemacht....


... den Tisch nett gedeckt und Fräulein Maus zu einem Plausch eingeladen.

Die Muffins wurden beäugt und für gut befunden und das Fräulein Maus freut sich über Grüße von Fräulein Rosalie und lässt ebenfalls ganz liebe Grüße an Babsie (klick die Überschrift) und Fräulein Rosalie ausrichten. Ich glaube, so allmählich wird das Fräulein zutraulich.




Dienstag, 3. August 2010

Eine Tanzmaus?

Gestern ist diese Mäusedame bei mir eingezogen.

Namentlich vorgestellt hat sie sich noch nicht, nur erwähnt, dass sie wohl....
...mit einem Fräulein Rosalie verwandt sei. Nun, da werde ich mal gastfreundlich sein ...



... und abwarten, bis sie sich vorstellt. Gemütlich gemacht hat sie sich jedenfalls schon und auch alles neugierig angeschaut hat das namenlose Fräulein sich schon.



Ein seltsamer Vogel...

... ist hier gelandet. Wo der wohl herkommt und wer er wohl ist?
(Anleitung von Babsie)

Aus der Schweiz..

habe ich heute diese tolle Post bekommen. Da wohl beim Postkartenwichteln eine Karte verloren gegangen scheint, bekam ich heute diesen superschönen Trostbrief. Liebe Rita, vielen lieben Dank und viele Grüße in die Schweiz. Die Sachen sind super toll....

Montag, 2. August 2010

2 Blumenketten

habe ich abends beim TV schauen noch fertig bekommen. Eine davon wird verschenkt, die andere wandert in die Reservekiste.