Dienstag, 13. Juni 2017

Änderungen

 Herr Maus hatte noch etwas länger Urlaub und war unterwegs, die Zeit habe ich genutzt, um etwas Chaos zu veranstalten: ich habe meinen Kleiderschrank aufgeräumt. Das heißt bei mir immer: alles raus und anprobieren. Im Schlafzimmer schaut es dann aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen. Dann wird geschaut: darf bleiben, muss repariert oder geändert werden oder kann weg. Nun bin ich gerade dabei, bei den zu ändernden Sachen die Vorarbeiten zu erledigen, Nähte trennen, abschneiden, andere Knöpfe suchen usw usw. Dann kann ich mich einen Tag hinsetzen und die Nähnadel glühen lassen. Hoffentlich habe ich danach einige hübsche neue Sachen. 

Kommentare:

Claudia Gerrits hat gesagt…

Bin gespannt und drück die Daumen daß dein Upcycling so wird wie du es dir vorstellst.
GlG Claudi

Perlenhuhn hat gesagt…

Wow fleißig... zu solchen Taten kann ich mich nur schwer aufraffen...

VG, Steffi